PZB Basic
 

PZB basic - piezobasiertes Prüfsystem

PZB basic ist ein neuartiges piezobasiertes Prüfsystem für Materialproben, Mikro- und Kleinbauteile. Durch den Einsatz piezokeramischer Festkörperprüfantriebe und hochsteifer Prüfrahmen ergeben sich folgende Möglichkeiten:

zyklische Versuche mit Prüffrequenzen zwischen 0,1 und 500 Hz

frei wählbare Signalform

hohe Wiederholgenauigkeit und hohe Prüfdynamik

hochpräziser Weg oder kraftgesteuerte Prüfungen

Zur Regelung und Messwerterfassung wird isyTest eingesetzt, das speziell für die Anforderungen der piezobasierten Prüftechnik entwickelt wurde.

neben quasistatischen Zug- und Druckversuchen sind auch dynamische und zyklische Versuche möglich.

Durch einfachen Austausch des piezokeramischen Aktuators werden die optimalen Rahmenbedingungen für die jeweilige Prüfanforderung geschaffen.

variabler Prüfraum durch Verstellung des Querhauptes um maximal 100 mm

flexibel anpassbare Aktorik zur Erweiterung des Prüfspektrums

 

 

 

Technische Daten

Abmessungen:        550 x 654 x 500 mm (HxBxT)

Probenraum

     - Höhe:                     110 bis 210 mm

     - Breite:                    150 mm

     - Tiefe:                      250 mm

Nennkraft:              +/- 2-10 kN(Zug/Druck)

Prüffrequenz:         0,1 bis max. 500 Hz

Stellweg:                 60-180 µ

Auflösung:              1 nm

Kraft:                       2-10 kN 

Die zusammengefassten Daten als PDF finden Sie hier.