reliable tests for reliable products
 

Vorteile und Alleinstellungsmerkmale unserer PZB Technologie

Mechanischer Aufbau (Struktur)

Steife Prüfstrukturen mit hohen Eigenfrequenzen von bis > 1.000 Hz
Prüflinge / Prüfaufnahmen für uniaxiale Prüfungen
Geeignet für Standardproben
Aufnahme geeignet für hochdynamisch geprüfte Proben
Anwendungsorientierte Aufbauten möglich
Portal für unterschiedliche Probengeometrien

Aufbau einer zweiten und dritten Prüfachse
Variable Einspannsituationen mit zweiter Achse möglich
Einspannsteifigkeit von frei bis fest fixiert
Variable Positionierung der Antriebe
autarkes System, nur Stromanschluss notwendig
Nutzung im Reinraum möglich
Schwingungsisolierter Prüfraumes zur Verhinderung externer Störgrößen auf die Probe
Erweiterung um z.B. hydraulische Aktorik für niedrige Frequenzen und größere Stellwege möglich

Antrieb

Piezoelektrische Festkörperaktorik für extrem feine Auflösung im Mikrometerbereich und sehr hohe Prüfdynamik
Prüffrequenzen von 0,01 Hz bis 500 Hz (höhere Frequenz auf Anfrage möglich)
Stellwege bis 1mm
Prüfkräfte kleiner 1N bis 10kN realisierbar
spiel- und reibfreie Aktorik mit sehr guter Reproduzierbarkeit
wenig bewegliche mechanische Bauteile, verschleißfrei und wartungsarm

 

Sensorik

modulares Mess-System
frei konfigurierbares Mess-System
Messrate 100 kHz
Sensoren für Kraft, Weg und Temperatur

Regelungstechnik

modulares Regelsystem
Kraft- oder weggeregeltes System
freie Definition von Beanspruchungszeitfunktion (kundenspezifische Anpassungen möglich)
Anwendungsoptimierte On- und Offlineauswertungen
Wöhler-/Gassner-Versuche
beliebige Signalform generierbar bei frei programmierbarer Ablaufsteuerung
frei wählbare Amplituden
frei wählbare Mittellasten
frei wählbare Frequenzen

während des Versuchsablaufs variable Lastamplituden, variable Mittellasten und variable Frequenzen verwendbar
Regelrate 100 kHz